eiko_icon Zugübung Zug 2: Eingeklemmte Person mit BMA

Techn. Rettung > Person in Notlage
Zugriffe 210
Einsatzort Details

Seeackerstraße 45, Fürth
Datum 15.04.2018
Alarmierungszeit 09:03 Uhr
Einsatzbeginn: 09:03 Uhr
Einsatzende 11:32 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 29 Min.
Alarmierungsart per Funk
eingesetzte Kräfte

FF Vach
UGÖEL Stadt Fürth
FF Fürth-Stadt
    FF Atzenhof
    Fahrzeugaufgebot   Florian Vach 16/40/1  Florian Vach 16/48/1  Kater Fürth 12/1  Florian Atzenhof 5/44/1  Florian Atzenhof 5/48/1
    Technische Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Am Sonntag wurde der Zug 2 der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Fürth, bestehend aus den Wehren Atzenhof und Vach, von der UGÖEL (Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung) per Funk zu einer Einsatzübung mit dem Stichwort "eingeklemmte Person am ehemaligen Höffnergebäude" alarmiert.

    Vor Ort wurde der Hausmeister bei einem Arbeiter aufgefunden. Der Arbeiter war unter einem Fass mit knapp 1000l Wasser eingeklemmt und hatte eine Oberschenkel Quetschung erlitten. Bis zum Eintreffen des Notarztes wurde der Patient betreut und die technische Rettung mittels Spreizer vorbereitet. Während die Stabilisierung des Patienten und die Rettung erfolgte, schlug die BMA (Brandmeldeanlage) des Industriebetriebs an. Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass 2 Melder im Bürotrakt aufgelaufen sind.

    Da mindestens eine Person vermisst wurde, sind 2 Trupps mit Atemschutz zur Menschenrettung und Brandbekämpfung in das Gebäude vorgegangen. Beim Absuchen konnten insgesamt 4 Personen ins Freie gebracht werden.

    Nachdem das "Feuer aus" gemeldet und alle Bereiche abgesucht waren, konnte die Einsatzstelle, ebenso wie mittlerweile abgearbeitet erste Einsatzstelle, zurück an den Hausmeister übergeben werden.

    Nach einer kurzen Besprechung und dem gemeinsamen Aufräumen, konnten alle den Restsonntag genießen.

    Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten:

    • Den Führungskräften vom Zug 1 für die Ausarbeitung
    • Allen Mimen und Darstellern für Ihre Zeit
    • der UGÖEL für die Unterstützung
    • Oliver H. für die Bilder
    • Allen weiteren Unterstützern, die in einer jeglicher Form zum Gelingen der Übung beigetragen haben (Gebäude, Traktor, etc.)
    • dem Zug 2 für die Abarbeitung der Szenarien
     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder