VU mit 2 PKW - 1 Person eingeklemmt

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 498
Einsatzort Details

St2263
Datum 21.11.2022
Alarmierungszeit 14:26 Uhr
Einsatzende 16:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 34 Min.
Alarmierungsart Sirene mit FME
eingesetzte Kräfte

BF Fürth
    Polizei
      Rettungsdienst
        FF Fürth-Stadt
          FF Vach
          FF Niederndorf
            Fahrzeugaufgebot   Florian Vach 16/40/1  Florian Vach 16/48/1
            Technische Hilfeleistung

            Einsatzbericht

            Am Montagnachmittag wurden wir zusammen mit der Berufsfeuerwehr Fürth zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei PKW in die Herzogenauracher Straße alarmiert. Die zwei Fahrzeuge waren frontal miteinander kollidiert.

            Ein Fahrer war bei eintreffen der Feuerwehr bereits aus dem Fahrzeug gerettet und durch den Rettungsdienst versorgt. Die zweite Fahrerin wurde mit hydraulischen Geräten aus dem Fahrzeugwrack gerettet. Sie war im Beinbereich eingeklemmt, so dass die Fahrzeugfront eingeschnitten und angehoben werden musste.

            Die Freiwillige Feuerwehr Fürth Stadt wurde für die Dauer des Einsatzes zur die Gebietsabsicherung alarmiert. Ein Fahrzeug von uns wäre dazu ebenfalls mit abgerückt.

            Zur Verkehrslenkung aus Richtung Niederndorf wurde die Freiwillige Feuerwehr Niederndorf alarmiert.

             

            Vielen Dank an ToMa/Grau für die Bilder!

             

            sonstige Informationen

            Einsatzbilder

             
             
            Wir benutzen Cookies

            Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.